Erschienen: 23.08.2013 Abbildung von Žmolek | Rethinking the Industrial Revolution | 2013

Žmolek

Rethinking the Industrial Revolution

Five Centuries of Transition from Agrarian to Industrial Capitalism in England

lieferbar, ca. 4 Wochen

ca. 248,52 €

inkl. Mwst.

2013. Buch. XX, 916 S. Hardcover

ISBN 9789004219878

Format (B x L): 1,6 x 2,4 cm

Gewicht: 1582 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Historical Materialism Book Series; 49

Produktbeschreibung

In Rethinking the Industrial Revolution: Five Centuries of Transition from Agrarian to Industrial Capitalism in England, Michael Andrew Žmolek offers the first in-depth study of the evolution of English manufacturing from the feudal and early modern periods within the context of the development of agrarian capitalism. With an emphasis on the relationship between Parliament and working Britons, this work challenges readers to 'rethink' the common perception of the role of the state in the first industrial revolution as essentially passive.
The work chronicles how a long train of struggles led by artisans resisting efforts by employers to transform production along capitalist lines, prompted employers to appeal to the state to suppress this resistance by coercion.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...