Erschienen: 18.02.2009 Abbildung von Möhring / Schneider | Praxis des Zeitungsmanagements | 2009 | Ein Kompendium | 4

Möhring / Schneider

Praxis des Zeitungsmanagements

Ein Kompendium

lieferbar, ca. 10 Tage

2009. Buch. 273 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-4386-8

Gewicht: 363 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Praxisforum Medienmanagement; 4

Produktbeschreibung

Die Tageszeitung ist in der Krise - innovative Ideen und kreative Manager sind deswegen besonders gefragt. Im Rahmen einer Ringvorlesung wurden die zentralen Felder des Zeitungsmanagements von kompetenten Praktikern vorgestellt. Dabei geben sie Antworten auf die Fragen nach den Herausforderungen einer Geschäftsführung, wie sich Vertrieb, Redaktion, Marketing und Anzeigen unter den gewandelten Bedingungen effizient organisieren lassen, wie neue Leser gefunden und bestehende an die Zeitung gebunden werden können.

Autoren und Inhalt:

Wiebke Möhring & Beate Schneider: Der deutsche Zeitungsmarkt - Fakten und Tendenzen
Volker Jeuther: Die Zeitung von morgen - ein Überblick über die Zukunftspotentiale der Zeitung
Jan Bayer: Verlagsgeschäftsführung - Management einer überregionalen Qualitätszeitung
Jörg Röver: Verlagsgeschäftsführung - Management einer regionalen Abonnementzeitung
Georg Baltissen: die tageszeitung - Ein alternatives Geschäftsmodell und seine Konsequenzen
Regina van Lengen: Anzeigenmanagement und Anzeigenmarketing
Inga Scholz: Vertriebsmanagement und Lesermarketing
Werner D"Inka: Redaktionsmanagement
Ulrike Handel: Innovation durch neue Projekte
Sandra Kreft: Neben- und Zusatzgeschäfte von Zeitungsunternehmen
Volker Schulze: Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) - strategisches Verlags- und Verbandsmanagement
Melanie Gose: Zeitungsmarktforschung als Grundlage effektiven Zeitungsmanagements
Katrin Seeger: Werbung für Zeitungen

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...