Erschienen: 30.03.2004 Abbildung von Münch | Die Gleichnisse Jesu im Matthäusevangelium | 2004 | Eine Studie zu ihrer Form und ... | Band 104

Münch

Die Gleichnisse Jesu im Matthäusevangelium

Eine Studie zu ihrer Form und Funktion

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. X, 332 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-7887-2035-3

Produktbeschreibung

Gleichnisse waren eine herausragende Form der Verkündigung Jesu. Diese Einsicht der Gleichnisforschung des 20. Jh.s ist kaum umstritten. Die Evangelisten als Überlieferer, Bearbeiter und Interpreten der Gleichnisse Jesu geraten dabei oft aus dem Blick. Die Studie fragt nach dem Gleichnisverständnis des Evangelisten Matthäus. Sie untersucht die sprachlich-literarische Form und die Verwendung dieser Textart sowie den Gebrauch des Begriffes ›Gleichnis‹ im ersten Evangelium.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...