Erschienen: 31.10.2012 Abbildung von Müller / Scholz | Raum Wissen Medien | 2012

Müller / Scholz

Raum Wissen Medien

Zur raumtheoretischen Reformulierung des Medienbegriffs

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 382 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1558-6

Format (B x L): 13,5 x 22,5 cm

Gewicht: 539 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

Trotz 'Spatial Turn' in den Kulturwissenschaften bildet die Verknüpfung von Raum, Wissen und Medien noch immer ein Forschungsdesiderat. Dem begegnet dieser Band, indem er die Wechselverhältnisse von räumlichen Zusammenhängen, medialen Konstellationen und Wissenskonstitution untersucht.
Die medien- und geschichtswissenschaftlichen Beiträge analysieren sowohl räumliche und mediale Bedingungen wissenschaftlicher Praxis als auch Räume und Räumlichkeiten von Medien. Dabei richten sie den Blick vornehmlich auf die Konstruktionsweisen von Wissensräumen durch analoge und digitale Medien und fragen aus einer topologischen Perspektive nach der epistemischen Relevanz medialer Anordnungen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...