Erschienen: 30.10.2017 Abbildung von Mizoguchi | The Archaeology of Japan | 2013

Mizoguchi

The Archaeology of Japan

From the Earliest Rice Farming Villages to the Rise of the State

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 29,74 €

inkl. Mwst.

2013. Buch. 575 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-71188-3

Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm

Gewicht: 1000 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge World Archaeology

Produktbeschreibung

This is the first book-length study of the Yayoi and Kofun periods of Japan (c.600 BC–AD 700), in which the introduction of rice paddy-field farming from the Korean peninsula ignited the rapid development of social complexity and hierarchy that culminated with the formation of the ancient Japanese state. The author traces the historical trajectory of the Yayoi and Kofun periods by employing cutting-edge sociological, anthropological and archaeological theories and methods. The book reveals a fascinating process through which sophisticated hunting-gathering communities in an archipelago on the eastern fringe of the Eurasian continent were transformed materially and symbolically into a state.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...