Erschienen: 22.02.2010 Abbildung von Mitscherlich / Hoyer | Kranksein verstehen | Originalausgabe | 2010 | Ein Lesebuch | 4151

Mitscherlich / Hoyer

Kranksein verstehen

Ein Lesebuch

lieferbar, ca. 10 Tage

Originalausgabe 2010. Buch. 300 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-46151-8

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 212 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch; 4151

Produktbeschreibung

Die Medizinverbrechen der Nazis waren nicht das Ergebnis der Verfehlungen Einzelner, sondern der extreme Endpunkt des Glaubens an ärztliche und naturwissenschaftliche Objektivität – mit dieser kontroversen These handelte sich Alexander Mitscherlich nicht nur Widerspruch des medizinischen Mainstreams seiner Zeit ein, sondern legte auch den Grundstein einer verstehenden, menschlichen Medizin, die Krankheit als Ergebnis nicht nur organischer, sondern auch lebensgeschichtlicher und sozialer Ursachen begreift. Denn ein kranker Mensch ist mehr als ein defekter Organismus. Der vorliegende Band versammelt und ordnet seine zentralen Texte zur Menschlichkeit in der Medizin.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...