Erschienen: 05.12.2013 Abbildung von Mindt | Martials 'epigrammatischer Kanon' | 2013
eBook

Mindt

Martials 'epigrammatischer Kanon'

Monographie

2013. eBook , eBook. 318 S. PDF

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-65545-6

Produktbeschreibung

Martial versteht es, in seine Epigramme zahlreiche Autoren und deren Werke funktional einzubinden, sei es durch direkten Verweis oder intertextuelle Verfahren. Es sind nicht nur Epigrammatiker, sondern Autoren aus fast dem gesamten antiken Gattungsspektrum, sowohl der Vergangenheit als auch der Gegenwart. So entsteht Martials ‚epigrammatischer Kanon‘, mit dessen Hilfe Martial das eigene literarische Genre aufwertet und nicht zuletzt an der eigenen Selbstkanonisierung arbeitet.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...