Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Standardwerk

Meyer-Goßner / Schmitt

Strafprozessordnung: StPO

Gerichtsverfassungsgesetz, Nebengesetze und ergänzende Bestimmungen
Findet Gehör in jedem Gerichtssaal
Kommentar 
61., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. LXXIV, 2597 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71994-3
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1252 g
Zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung in allen Bundesländern zugelassen.
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der Maßstab im Strafverfahren.

Jährlich unentbehrlich
Im Meyer-Goßner/Schmitt finden Sie alles, was Sie zur effektiven Lösung strafprozessualer Probleme brauchen. Seine jährliche Erscheinungsweise garantiert konkurrenzlose Aktualität. Seine weite Verbreitung macht ihn zu Maßstab und Referenz für alle Verfahrensbeteiligten.

Die Neuauflage
verarbeitet alle aktuellen Entwicklungen für den Zeitraum März 2017 bis März 2018 Der Änderungsumfang ist außerordentlich groß: Eingearbeitet sind 10 Änderungsgesetze, von denen mehr als 160 Paragraphen der StPO betroffen sind. Besonders hervorzuheben sind:
  • das am 1.7.2017 in Kraft getretene Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung
  • das Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs.
  • das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017
  • das 2. Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des
  • Schöffenrechts vom 27.8.2017.
Die aktuelle Rechtsprechung, darunter zahlreiche neue Grundsatzentscheidungen des BGH, sowie die neueste Literatur sind umfassend ausgewertet.

10 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
92,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/bwxroi
Erläutert von link iconProf. Dr. Bertram Schmitt, Richter am Internationalen Strafgerichtshof, Richter am Bundesgerichtshof (zur Wahrnehmung der Tätigkeit beim IStGH beurlaubt). Unter Mitarbeit von link iconMarcus Köhler, Richter am Bundesgerichtshof