Erschienen: 10.05.2010 Abbildung von Meyer | Begehrend glauben, glaubend begehren | 2010 | Christentum als Kultur des Beg...

Meyer

Begehrend glauben, glaubend begehren

Christentum als Kultur des Begehrens

lieferbar, ca. 10 Tage

2010. Buch. 160 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-8325-2365-7

Format (B x L): 17 x 24 cm

Produktbeschreibung

Auf den ersten Blick haben Religion und Begehren wenig miteinander zu tun. Begehren, das klingt - zumindest alltagssprachlich - nach Liebe und Erotik. Verstehen wir allerdings Begehren als Wunsch, als einen tiefen, bewegenden Antrieb, dann wird deutlich, dass eine lebendige Religion, die den Menschen als ein auf Gott gerichtetes Beziehungswesen begreift, auf das Begehren nicht verzichten kann. Wer glaubt, der begehrt und wer begehrt, dessen Leben wird reich und wertvoll. Ebenso lebensnah als auch theoretisch folgt das vorliegende Buch der Spur des Begehrens und seines religiösen Ausdrucks.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...