Erschienen: 12.06.2014 Abbildung von Meurer | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – § 142 StGB | 1. Auflage | 2014 | 263 | beck-shop.de

Meurer

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – § 142 StGB

Reformdiskussionen und Gesetzgebung seit dem Ausgang des 19. Jahrhunderts

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

231 S

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-14277-4

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 320 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Strafrecht (SR); 263

Produktbeschreibung

In der vorliegenden strafrechtsgeschichtlichen Abhandlung geht es um die Entwicklungen, die zur heutigen Normfassung des § 142 StGB – unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – geführt haben. In der Art einer Längsschnittuntersuchung werden die zurückliegenden 100 Jahre der Normgeschichte nachgezeichnet und die kritische Diskussion in der Strafrechtswissenschaft und -praxis dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Auseinandersetzungen um das durch die Norm geschützte Rechtsgut sowie die verfassungsrechtliche Einordnung der Norm. Die Autorin greift in ihrer Darstellung auf umfangreiche Archivarbeiten in den Bundesarchiven Berlin und Koblenz zurück und schildert detailreich die gesetzgeberischen Motive. Die Beratungen der Verkehrsgerichtstage werden in ihrer wegweisenden Funktion erkannt und nachgezeichnet. Aktualität gewinnt die Arbeit durch die Wiedereinführung der tätigen Reue in § 142 Abs. 4 StGB durch das 6. StrRG 1998, die eine etwa einhundert Jahre zuvor im Kraftfahrzeuggesetz getroffene Regelung reaktiviert.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...