Erschienen: 30.08.2013 Abbildung von Meurer / | Max und Marianne Weber und ihre Beziehung zu Oerlinghausen | 2013

Meurer /

Max und Marianne Weber und ihre Beziehung zu Oerlinghausen

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. 96 S. Softcover

Aisthesis. ISBN 978-3-89528-992-7

Format (B x L): 14,5 x 20,5 cm

Gewicht: 200 g

Produktbeschreibung

Die Eheleute Max und Marianne Weber entstammten beide der Bielefelder Leinenhandelsfamilie Weber, waren also entfernt miteinander verwandt. Max Weber wurde in Erfurt geboren und wuchs in Berlin auf. Marianne Weber, geb. Schnitger, wurde in Oerlinghausen geboren. Hier verbrachte sie ihre frühe Kindheit und noch einige Zeit als junge Frau. In Oerlinghausen feierten Max und Marianne Weber ihre Verlobung, ihre Hochzeit und ihre Silberhochzeit. Das Ehepaar lebte vorwiegend in Heidelberg. Marianne Weber, die ihren Mann um 34 Jahre überlebte, verbrachte etwa fünfzig Jahre dort. Heidelberg war ihre eigentliche Heimat. Oerlinghausen war für Max und Marianne ein Ort des Rückzugs und der Erholung in einer immer wieder als wunderschön geschilderten Landschaft und in einem Familienzusammenhang, den sie sehr schätzten.

Die Beziehungen von Max und Marianne Weber zu Oerlinghausen und ihre Aufenthalte dort stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Buches, das seinen Blick auch über die ostwestfälisch-lippische Region hinaus richtet.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...