Erschienen: 16.11.2017 Abbildung von Metzner | Darstellung und Transformation von Schmerzerleben in der Musik-imaginativen Schmerzbehandlung | 2017 | Eine deskriptiv-hermeneutische...

Metzner

Darstellung und Transformation von Schmerzerleben in der Musik-imaginativen Schmerzbehandlung

Eine deskriptiv-hermeneutische Studie zu musikalischen Kompositionsprozessen von chronischen Schmerzpatienten

lieferbar, ca. 10 Tage

2017. Buch. 225 S. GB. Hardcover

V & R Unipress GmbH. ISBN 978-3-8471-0802-3

Format (B x L): 16.1 x 23.6 cm

Gewicht: 452 g

Produktbeschreibung

Mit ihrer qualitativen Studie zu Kompositionsprozessen in der Musik-imaginativen Schmerzbehandlung geht die Autorin der Frage nach, welche Kompetenzen und Handlungspraktiken Patienten entwickeln, um Schmerzempfindungen und Linderungsvorstellungen zu >musikalisieren<. methodisch="" wurden="" audiografierte="" therapiesitzungen="" transkribiert="" und="" ausgewertet,="" die="" online="" zugänglich="" sind.="" die="" dichten="" fallbeschreibungen="" und="" vergleichenden="" analysen="" geben="" einblick="" in="" das="" implizite="" wissen="" und="" die="" subjektiven="" theorien="" der="" patienten="" sowie="" in="" ungeahnt="" künstlerische="" fähigkeiten.="" daran="" zeigen="" sich="" die="" besonderen="" möglichkeiten="" der="" musiktherapie="" in="" der="" behandlung="" chronischer="" schmerzpatienten="" und="" die="" bedeutung="" von="" co-kreativen="" prozessen="" bei="" der="" darstellung="" und="" transformation="" von="" schmerzerleben="" in="" der="">

With her qualitative study on compositional processes in music-imaginative pain treatment, the author investigates which competencies and practices patients develop in order to "musicalise" pain sensations and alleviation ideas. Methodologically, online-accessible audiographed therapy sessions were transcribed and evaluated. The dense case descriptions and comparative analyses provide insight into the patients' implicit knowledge, subjective theories and untapped artistic abilities. This sheds light upon the unique possibilities of music therapy when treating chronic pain patients and the significance of co-creative processes in the presentation and transformation of pain experience in pain psychotherapy.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...