Erschienen: 03.04.2012 Abbildung von Metzger |

Metzger

"Geschichten sind doch dazu da, weitererzählt zu werden!"

Eine empirische Untersuchung zu Sinn, Relevanz und Realisierbarkeit einer Kinderbibel von Kindern

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 380 S. Softcover

Kassel University Press. ISBN 978-3-86219-256-4

Format (B x L): 14.6 x 21.1 cm

Gewicht: 596 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Beiträge zur Kinder und Jugendtheologie

Produktbeschreibung

Der Markt der Kinderbibeln boomt. Doch steht die Fülle dieses Warenangebots im starken Kontrast zur Nutzung durch die Leserschaft. So werden Kinderbibeln selten zur regelmäßigen Lektüre benutzt, und das Wissen zu biblischen Geschichten wird in der Schule erlangt - nicht aus Kinderbibeln.
Kann das daran liegen, dass Kinder bislang noch nicht systematisch zu ihren Vorstellungen von Kinderbibeln befragt wurden? Dass Kinderbibeln eigentlich ein Metier der Erwachsenen sind?
Die vorliegende Arbeit geht im Rahmen kindertheologischer Forschung der Frage nach, ob eine von Kindern konzipierte und kreierte Kinderbibel ein sinnvolles und relevantes Unterfangen sein könnte. Dazu sammelt die Autorin in Einzelinterviews mit 56 Kindern über Kinder-Texte und -Bilder zu drei biblische Geschichten umfangreiches Material, das sie nach den Prinzipien der Grounded Theory auswertet; hierbei fließen insbesondere auch der jeweilige sozio-religiöse Hintergrund der Kinder und ihre eigenen Vorstellungen von Kinderbibeln mit ein.Eine Kinderbibel von Kindern erscheint dabei als notwendige Bereicherung der Kinderbibel-Landschaft, der Konstruktivismus als natürlicher Rahmen für ihre Realisierung. Auch Einsatzmöglichkeiten einer solchen Kinderbibel in Elternhaus, Schule und Gemeinde werden skizziert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...