Erschienen: 26.05.2016 Abbildung von Metschl | Vom Wert der Wissenschaft und vom Nutzen der Forschung | 2016 | Zur gesellschaftlichen Rolle a...

Metschl

Vom Wert der Wissenschaft und vom Nutzen der Forschung

Zur gesellschaftlichen Rolle akademischer Wissenschaft

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 34.99 €

2016. Buch. v, 247 S. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-10979-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 341 g

Produktbeschreibung

Angesichts anhaltender Diskussionen um die notwendige oder wünschenswerte Förderung von Forschung und Wissenschaft unternimmt das Buch den Versuch, akademische Forschung als ein für demokratische Gesellschaften unverzichtbares Element öffentlicher Debatten und damit der öffentlichen Entscheidungsfindung zu verteidigen. Da Wissenschaft wie Demokratie beide verfahrensorientiert sind, ist ihre historische Verbindung kein Zufall. Vielmehr sind Demokratie und Wissenschaft wechselseitig aufeinander angewiesen. Ökonomisch betrachtet, lässt sich Wissenschaft als ein öffentliches Gut verstehen, das insbesondere für das Funktionieren einer Zivilgesellschaft unverzichtbar ist. Der InhaltWissenschaft und sozialer Wandel • Die Ökonomie des Erkennens • Wissenschaft als öffentliche Vernunft • Wissenschaft und Zivilgesellschaft Die ZielgruppenKulturwissenschaftlerInnen • SozialwissenschaftlerInnen • PhilosophInnen Der AutorPD Dr. Ulrich Metschl ist als Senior Lecturer am Institut für Philosophie der Universität Innsbruck tätig.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...