Erschienen: 06.12.2009 Abbildung von Metje | Evaluation universitärer Lehrveranstaltungen | 2009 | Standpunkte von Studierenden u...

Metje

Evaluation universitärer Lehrveranstaltungen

Standpunkte von Studierenden und Systemdefizite im Fokus

lieferbar (3-5 Tage)

2009. Buch. 338 S. Softcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-2110-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 488 g

Produktbeschreibung

Hochschullehrer müssen auch in Deutschland ihre Tätigkeit zunehmend einer kritischen Qualitätskontrolle unterziehen. Regelmäßige Evaluationen sollen den Lernerfolg und die Qualität von Lehrveranstaltungen überprüfen und, wenn nötig, heben. Was in den Vereinigten Staaten bereits seit 70 Jahren zum universitären Alltag gehört, hat in Folge des Bologna-Prozesses nun auch Eingang in die Hochschulgesetze der Länder gefunden. Die Tücke steckt allerdings im Detail. Sind die Fragen nicht eindeutig verständlich oder fehlt den Studierenden die Motivation für ehrliche Antworten, sind Daten kaum Sinn gebend interpretierbar. Gerade bei der Einführung der Evaluierung sind mithin etliche Startschwierigkeiten vorprogrammiert. Dieses Buch bezieht in einem Multimethodendesign quantitative und qualitative Daten zur Überprüfung der Qualität aktuell eingesetzter Erhebungsinstrumente aufeinander. Es bietet Umformulierungsoptionen für Fragen und ermittelt die Einstellungen Studierender zur Evaluation von Lehrveranstaltung auf der Basis einer „Rational Choice“-Theorie.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...