Erschienen: 27.08.2010 Abbildung von Messerschmidt / Berger | Web 2.0 im Retail Banking | 1. Auflage | 2010 | beck-shop.de

Messerschmidt / Berger / Skiera

Web 2.0 im Retail Banking

Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse

Buch. Softcover

2010

180 S. Bibliographien

Gabler Verlag. ISBN 978-3-8349-2409-4

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 353 g

Produktbeschreibung

Vorwort Web 2. 0 und Social Media sind zwei Begriffe, mit denen sich Führungsverantwortliche bei Finanzdienstleistern immer intensiver auseinandersetzen müssen. Web 2. 0 Anwen dungen, wie z. B. Youtube, Facebook, StudiVZ, Myspace, Wikipedia oder auch Prosper, sind in aller Munde und diverse Analysen zeigen, dass diese zukünftig noch mehr Bedeutung erhalten werden. Sie zwingen Unternehmen dazu, sich mit den damit verbundenen Chan cen und Risiken intensiv auseinanderzusetzen. Günstig ist das keineswegs. Während im Jahr 2009 weltweit ca. 600 Mio. USD für Aktivitäten im Web 2. 0 ausgegeben wurden, schätzen die Analysten von Forrester Research das zukünftige Steigerungsvolumen auf jährlich 1 Mrd. USD. Besonders deutsche Finanzdienstleister sind jedoch noch sehr zu rückhaltend im Einsatz von Web 2. 0 Anwendungen. Die Frage ist, ob diese Zurückhaltung berechtigt ist. Experten prognostizieren, dass europäische Konsumenten bereits im Jahr 2010 mehr Zeit online verbringen werden als vor dem Fernsehgerät. Bei der Internetnut zung stehen besonders Web 2. 0 Anwendungen immer mehr im Vordergrund. Dies zeigt sich vor allem dadurch, dass die durchschnittliche monatliche Verweildauer der Internet nutzer in der Online Community Facebook inzwischen nahezu dreimal so hoch ist, wie deren Verweildauer bei der Suchmaschine Google, welche bisher als weltweit reichweiten stärkstes Online Angebot bekannt war. Führungskräfte von Finanzdienstleistern müssen sich darüber klar werden, dass sie die Konsumenten durch Produktwerbung in Massen medien (TV, Radio und Print) zunehmend schlechter erreichen werden, aber auch traditi onelles Online Marketing, wie z. B. Bannerwerbung, Textanzeigen und Suchmaschinen marketing, immer geringere Wirkung erzielen wird.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...