Erschienen: 20.08.2012 Abbildung von Merz | Die Arbeitsbedingungen der chinesischen Wanderarbeiter | 2012 | Eine Analyse am Beispiel des A...

Merz

Die Arbeitsbedingungen der chinesischen Wanderarbeiter

Eine Analyse am Beispiel des Apple-Zulieferers Foxconn

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. 108 S. Softcover

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-8428-8402-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 167 g

Das Werk ist Teil der Reihe: China

Produktbeschreibung

In der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Literatur nimmt die Abhandlung über chinesische Wanderarbeiter einen breiten Raum ein. Bedauerlicherweise setzt sich diese nur aus ökonomischer, soziologischer oder migrationspolitischer Sicht mit dem Thema auseinander und vernachlässigt eine organisationstheoretische Betrachtung.

Die folgenden Ausführungen sind daher eine organisations-theoretische Analyse der chinesischen Wanderarbeiter mit Fokus auf deren organisationale Kontrolle. Nach der Darstellung der theoretischen Grundlagen und verwendeten Organisationstheorien von Harry Braverman, Richard Edwards und Stewart R. Clegg wird die organisationale Kontrolle der chinesischen Wanderarbeiter am Beispiel des Unternehmens Foxconn mittels einer Sekundäranalyse untersucht.

Die Untersuchung zeigt, dass es Überwachungselemente im Produktions- und Arbeitsprozess sowie im gesellschaftlichen bzw. staatlichen Umfeld gibt, die die organisationale und außerorganisationale Kontrolle der chinesischen Wanderarbeiter prägen und beeinflussen. Sie schließt damit einen Teil des Forschungsdefizits, belegt aber gleichzeitig die Nachteile einer einseitigen theoretischen Betrachtung und gibt Empfehlungen für zukünftige Untersuchungen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...