Erschienen: 28.01.2014 Abbildung von Mertzlufft / Kotthoff | Jugendsprachen | 2014 | Stilisierungen, Identitäten, m... | 13

Mertzlufft / Kotthoff

Jugendsprachen

Stilisierungen, Identitäten, mediale Ressourcen

2014. Buch. 406 S. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-3-631-64924-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 610 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sprache - Kommunikation - Kultur; 13

Produktbeschreibung

Sprachverhalten – von Kiezdeutsch bis zur Schreibstilistik von Mädchen auf Internetplattformen – gerät in diesem Beitrag zur Jugendsprachforschung als soziale Positionierungsaktivität in den Blick. Jugendliche nutzen ihr Wissen um kommunikationsstilistische Zuordnungen vielfältig, um sich als ein bestimmter Typus zu entwerfen, aber auch, um soziale Typen zu zitieren, zu karikieren und mit Zuordnungen zu spielen. Die deutschen und englischen Beträge dieses Bandes zeigen ein weltweites Spektrum. In vielen Ländern sind Sprech- und Schreibstile entstanden, bei denen Jugendliche Sprachen mischen und Regelverletzungen zur situativen Gebrauchsnorm einer Clique werden lassen. Junge Italo-Deutsche geraten mit ihrem Varietätenspektrum ebenso ins Blickfeld wie Studierende aus Ghana und SchülerInnen aus den USA, Dänemark und Georgien. Jugendliche haben in den Textsorten der sozialen Internetzwerke Schreib- und Bildstilistiken entwickelt, die nicht nur eigenwillig sind, sondern in ihrer Normferne wieder neue Normen konstituieren.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...