Erschienen: 31.01.2001 Abbildung von Merten | Hat Soziale Arbeit ein politisches Mandat? | 2001 | Positionen zu einem strittigen...

Merten

Hat Soziale Arbeit ein politisches Mandat?

Positionen zu einem strittigen Thema

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2001. Buch. 182 S. 2 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-8100-3162-4

Gewicht: 276 g

Produktbeschreibung

In dem Band wird die aktuelle und außerordentlich hitzig geführte Debatte um ein politisches Mandat Sozialer Arbeit zusammengeführt und weitergetragen. Kaum ein anderer Diskurs hat die Soziale Arbeit in den letzten Jahren auch nur annähernd derart polarisiert. Hintergrund der Auseinandersetzung ist einerseits die Globalisierung der Wirtschaft und die mit ihr einhergehende größer werdende Zahl von Verlierern der Globalisierung. Andererseits wird angesichts des anstehenden "Umbaus des Sozialstaates" damit gerechnet, dass hier lediglich Einsparungen durchgesetzt werden sollen, die einen Verlust an sozialer Sicherheit bedeuten. Obgleich in dieser Situation die Frage nach einem politischen Mandat Einheitlichkeit in der Sozialen Arbeit vermuten lässt, spaltet sich die Lage.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...