Erschienen: 26.10.2007 Abbildung von Merten | Die Zukunft des Föderalismus in Deutschland und Europa. | 2007 | 187

Merten

Die Zukunft des Föderalismus in Deutschland und Europa.

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. 251 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-12585-2

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 335 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriftenreihe der Hochschule Speyer; 187

Produktbeschreibung

Der Föderalismus hat in Deutschland eine lange Tradition und ist prägendes Element der demokratisch-föderativen Verfassungsstaatlichkeit. Die Bundesstaatlichkeit als hergebrachtes Strukturprinzip deutscher Staatlichkeit hat jedoch im Laufe der Jahrzehnte Probleme mit sich gebracht, wobei das System insbesondere zunehmend undurchschaubarer und schwerfälliger geworden war und Verantwortlichkeiten nicht immer erkennen ließ.

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion über die Reform des föderalen Systems in Deutschland fand im Frühjahr 2005 in Speyer die 73. Staatswissenschaftliche Fortbildungstagung statt, in deren Rahmen die wichtigsten Probleme, rechtliche Rahmenbedingungen und Perspektiven möglicher Reformen einer kritischen Analyse unterzogen wurden. Die Vorträge und Berichte über die Diskussionen werden im vorliegenden Band publiziert.

Im Hinblick auf die nach der Tagung verabschiedete Föderalismus-Reform wird des weiteren ein Beitrag von Wito Schwanengel zum Thema 'Die Modernisierung des deutschen Bundesstaats zwischen Anspruch und Wirklichkeit' abgedruckt, der prüft, ob das Bekenntnis zu größerer Vielfalt, geringerer Politikverflechtung und klarerer Verantwortungszurechnung eingelöst wurde.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...