Erschienen: 18.10.2015 Abbildung von Mertel | Die Handschuhsheimer Tiefburg im Wandel der Zeit | 2015

Mertel

Die Handschuhsheimer Tiefburg im Wandel der Zeit

lieferbar, ca. 10 Tage

2015. Buch. 144 S. Hardcover

Regionalkultur Verlag. ISBN 978-3-89735-920-8

Format (B x L): 23 x 24.4 cm

Gewicht: 795 g

Produktbeschreibung

Die Tiefburg ist das zentrale Bauwerk in Handschuhsheim und eines der ältesten in der an Kulturstätten so reichen Stadt Heidelberg. Schon seit viel zu langer Zeit steht sie im Schatten des burgenkundlichen und regionalgeschichtlichen Interesses. Ergiebige Literatur über sie sucht man deshalb vergeblich. Diesem Umstand will der vorliegende Band abhelfen. Es wird den Spuren der Ritterfamilie von Handschuhsheim nachgegangen, werden die Reste der ersten Bauzeiten zu fassen gesucht und die Umgestaltungen im 15./16. Jahrhundert genauer beleuchtet, als die Herren der Tiefburg zu einem bedeutenden Adelsgeschlecht in kurpfälzischen Diensten aufgestiegen waren. Erstmalig wird die jüngere Bau- und Nutzungsgeschichte der Tiefurg bis zur Gegenwart dargestellt. So spannt sich der Bogen weiter vom Herrschaftswechsel an die Ritter von Helmstatt und den Zerstörungen im 17. Jahrhundert bis zur Tiefburg als Sitz des Stadtteilvereins Handschuhsheim im 20. Jahrhundert. Insbesondere aber erfährt die umfangreiche Restaurierung von 1911 bis 1913 ausreichend Beachtung, da sie den Bestand der Tiefburg sicherte und ihr das heutige Erscheinungsbild gegeben hat. Diese Veränderungen im Wandel der Zeit werden durch zahlreiche historische und aktuelle Bildaufnahmen und Pläne anschaulich und mehr als lehrreich dokumentiert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...