Erschienen: 07.12.2005 Abbildung von Merta / Sommerlechner / Weigl | Vom Nutzen des Edierens | 2005 | Akten des internationalen Kong... | 47

Merta / Sommerlechner / Weigl

Vom Nutzen des Edierens

Akten des internationalen Kongresses zum 150-jährigen Bestehen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Wien, 3.-5. Juni 2004

vergriffen, kein Nachdruck

49,80 €

inkl. Mwst.

Buch. Hardcover

2005

398 S

Oldenbourg Verlag. ISBN 978-3-486-57860-7

Gewicht: 809 g

Produktbeschreibung

Die Akten der Tagung "Vom Nutzen des Edierens" behandeln methodische Probleme von Editionen und nehmen neben traditionellen Unternehmen der Mediävistik und der Neuzeit-Forschung auch die Aufbereitung von Quellenmaterial, das sich einer Wiedergabe im Volltext entzieht, ebenso wie "zukünftige" Quellen und mögliche Vermittlungsformen in den Blick. Die Beitragenden aus zehn europäischen Ländern und den USA widmen sich den Fragen nach dem "authentischen" Text, der Edierbarkeit von Massenmaterial, nach den dinglichen und bildlichen Quellen, dem Einsatz "Neuer Medien", nach der Wechselwirkung von Edition und Forschung und der Rezeption in der Öffentlichkeit.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...