Erschienen: 16.09.2009 Abbildung von Mersch / Ritzerfeld | Lateinisch-griechisch-arabische Begegnungen | 1. Auflage | 2009 | beck-shop.de

Mersch / Ritzerfeld

Lateinisch-griechisch-arabische Begegnungen

Kulturelle Diversität im Mittelmeerraum des Spätmittelalters

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 79.95 €

Buch. Hardcover

2009

337 S. 136 s/w-Abbildungen, 37 Farbabbildungen

Akademie Verlag. ISBN 978-3-05-004664-8

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 891 g

Das Werk ist Teil der Reihe: ISSN Europa im Mittelalter; 15

Produktbeschreibung

Das spätmittelalterliche Mediterraneum war geprägt von komplexen Gesellschaften mit einem hohen Grad kultureller Heterogenität. Menschen mit unterschiedlichen ethnischen, religiösen und linguistischen Hintergründen lebten zum Teil schon seit Generationen, zum Teil erst kurzfristig mit- oder nebeneinander und kamen auf unterschiedlichen Ebenen miteinander in Kontakt. Die Erforschung dieser spätmittelalterlichen mediterranen "hotspots" kultureller Diversität verspricht wichtige Erkenntnisse über die Konstruktion von sozialen und kulturellen Identitäten und über die integrativen und desintegrativen Prozesse in komplexen pluralen Gesellschaften. Dieser international und interdisziplinär zusammengestellte Sammelband behandelt Aspekte interkultureller Kommunikation, wie sie in Architektur, Bildkunst, Handwerksproduktion und Schrifttum reflektiert werden, untersucht die Genese hybrider Kunstformen sowie Kulturpraktiken und fragt nach der Rolle und Selbstverortung spezifischer Personen und Korporationen in interkulturellen Kontaktsituationen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...