Erschienen: 22.07.2002 Abbildung von Mersch / Bohrer | Ereignis und Aura | 2002 | Untersuchungen zu einer Ästhet... | 2219

Mersch / Bohrer

Ereignis und Aura

Untersuchungen zu einer Ästhetik des Performativen

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2002

314 S

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-12219-8

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 188 g

Das Werk ist Teil der Reihe: edition suhrkamp; 2219

Produktbeschreibung

Die Kunst unserer Zeit entzieht sich in weiten Teilen dem Zugriff einer klassischen, d. h. werkorientierten Ästhetik, die letztlich auf der Auffassung von Kunst als Sprache und Text beruht. Dieter Mersch setzt - im Rückgriff v. a. auf Benjamin und Lévinas - diesem Paradigma eine 'performative Ästhetik' entgegen, die zwar auf zeitgenössische Phänomene der Kunst zugeschnitten ist, von dort aus aber den Bogen zurück zur 'klassischen' Kunst schlägt und somit, im kritischen Dialog mit den avanciertesten Positionen der ästhetischen Theorie (Danto, Goodman), in nicht weniger als eine Theorie der Kunst von der Moderne her (mit den Exponenten Cage und Beuys) einmündet.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...