Erschienen: 06.05.2002 Abbildung von Mergenthaler | Sehen schreiben - Schreiben sehen | Reprint 2012 | 2002

Mergenthaler

Sehen schreiben - Schreiben sehen

Literatur und visuelle Wahrnehmung im Zusammenspiel

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 109.95 €

Reprint 2012 2002. Buch. VI, 444 S. 75 s/w-Abbildungen. Hardcover

M. Niemeyer. ISBN 978-3-484-15096-6

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 686 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Hermaea. Neue Folge; 96

Produktbeschreibung

Die Studie versucht zwei von ihren methodologischen Voraussetzungen her unvereinbare Interessen - ein diskursanalytisches und ein hermeneutisches - produktiv zu verbinden. Sie untersucht Wechselwirkungen zwischen literarischen Sinnbildungsverfahren und dem Wahrnehmungsdiskurs, und zwar am Beispiel von Friedrich Schillers 'Geisterseher', Georg Büchners 'Leonce und Lena', Wilhelm Raabes 'Chronik der Sperlingsgasse', Stanislaw Przybyszewskis 'Totenmesse', Robert Musils 'Verwirrungen des Zöglings Törleß' und Franz Kafkas 'Proceß'. Im Zentrum steht die Frage, wie die Texte in Diskursfelder eingelassen sind, in physikalische und medientechnische (optische Medien, Aufzeichnungs- und Wiedergabeverfahren), medizinische (Starstechen, Sehfehlerkorrekturen), psychologische (Nachbilder, Leseprozesse, visuelle Aufmerksamkeitslenkung), philosophische und kunstgeschichtliche (Wahrnehmungskonzept der Aufklärung, romantisches "Sehen", Realismuskonzepte, visuelle "Wirklichkeit", Konstruktivismus), inwiefern sie von dieser Teilhabe am Wahrnehmungsdiskurs ästhetisch profitieren und inwiefern sie an der Konstitution und Transformation dieser Diskursfelder beteiligt sind. Den Abschluß der Arbeit bildet der Versuch einer Systematisierung der Formen wechselseitiger Durchdringung von Diskurs und Literatur.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...