Erschienen: 02.12.2005 Abbildung von Mergenthaler | Völkerschau - Kannibalismus - Fremdenlegion | Reprint 2011 | 2005

Mergenthaler

Völkerschau - Kannibalismus - Fremdenlegion

Zur Ästhetik der Transgression (1897-1936)

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 109.95 €

Reprint 2011 2005. Buch. X, 280 S. 38 s/w-Abbildungen. Hardcover

M. Niemeyer. ISBN 978-3-484-15109-3

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 572 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Hermaea. Neue Folge; 109

Produktbeschreibung

Mit Peter Altenbergs 'Ashantee' (1897), Hanns Heinz Ewers' 'Mamaloi' (1907) und Ernst Jüngers 'Afrikanischen Spielen' (1936) nimmt die Untersuchung drei literarische, mit "Franz Bratuscha" (1900-1904), "Paul Trömel" (1913) und "Entarteten Mädchen" (1913) drei empirische Fälle in den Blick, in deren Zentrum das Problem der Transgression steht. Sachlich geht es um das ästhetische Potential des Transitorischen, unabhängig davon, ob es lebensweltlich oder im Bereich des Poetischen wirksam ist. Methodologisches Anliegen ist es, die Fruchtbarkeit einer Fusion kultur- und literaturwissenschaftlicher Fragen zu demonstrieren.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...