Erschienen: 31.12.2015 Abbildung von Menzel | Identifikation der Pigmente polychromer Skulpturen | 2015

Menzel

Identifikation der Pigmente polychromer Skulpturen

Kombination von mobiler Mikroramansonde und Labormethoden

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 80 S. Softcover

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2564-2

Format (B x L): 21 x 29,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Naumburg Kolleg

Produktbeschreibung

Die im Rahmen des Naumburg Kolleg entstandene Dissertation präsentiert die Möglichkeiten und Grenzen der mobilen Raman-Mikrospektroskopie. Am Beispiel der farbig gefassten Skulpturen des Westchors des Naumburger Doms werden die zerstörungsfreien Vorortuntersuchungen mittels Raman-Mikrosonde und der mobilen Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse (µ-RFA) vorgestellt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die ergänzenden Laboruntersuchungen an entnommenen Proben zur umfassenden Charakterisierung der eingeSetzten Materialien. Als Fazit der Arbeit ist ein Protokoll entstanden, das die möglichst zerstörungsfreie Pigmentbestimmung an polychromen Skulpturen darstellt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...