Erschienen: 15.11.2006 Abbildung von Mentré | Spanische Buchmalerei des Mittelalters | 2006

Mentré

Spanische Buchmalerei des Mittelalters

Übersetzt von Waltraut Sitzmann

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 320 S. 106 s/w-Abbildungen, 106 s/w-Abbildungen. Hardcover

Reichert Verlag. ISBN 978-3-89500-196-3

Format (B x L): 227 x 300 cm

Gewicht: 1818 g

Produktbeschreibung

Die besonderen historischen Bedingungen des christlichen Spanien unter arabischer Herrschaft um das Jahr 1000 führten in der Kunst und insbesondere in der Buchmalerei zu einer ungewöhnlich ausdrucksstarken Bildsprache. Der Wert dieser „mozarabischen“ Kunst wird erst seit der Moderne des 20. Jahrhunderts erkannt und hochgeschätzt. Gerade in der mozarabischen Buchmalerei werden Formen entwickelt, die die Vorgaben der Antike und Spätantike umformulieren, indem sie die figürlichen Motive auf ihre Grundformen reduzieren und mit einer neuen graphischen Oberfläche versehen. Durch die ungewöhnliche Wahl und Kombination von Primärfarben, die flächendeckend die Miniaturen ausfüllen, entsteht eine „moderne Kunst“ schon zum ersten Jahrtausendwechsel.
Unter verschiedensten Aspekten erörtert die Autorin Herkunft, Eigenart und Bedeutung dieser Formen und belegt ihre Thesen durch ein reiches Bildmaterial, welches dem Betrachter die Besonderheit der mozarabischen Buchmalerei in ihrer ganzen Expressivität vor Augen führt. Neben den vielen farbigen Abbildungen erleichtern ein ausführliches Handschriftenregister und Bibliographie den Zugang zum Thema.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...