Erschienen: 29.07.2004 Abbildung von Mensel | Organisierte Initiativen für Innovationen | 2004 | 46

Mensel

Organisierte Initiativen für Innovationen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2004. Buch. xx, 384 S. 4 s/w-Abbildungen, 39 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Deutscher Universitätsverlag. ISBN 978-3-8244-0760-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 520 g

Produktbeschreibung

Will man Innovationen nicht dem Zufall überlassen, sind entsprechende Initiativen erforderlich. Sie bieten die notwendigen Schlüsselereignisse, um Innovationsprozesse in Gang zu setzen. Geeignete Mittel zu finden, um ausreichend Initiativen für Innovationen zu generieren, ist ein beachtliches unternehmerisches Problem. Trotz ihrer großen Bedeutung hat die Forschung diesen frühen Phasen des Innovationsprozesses relativ wenig Beachtung geschenkt. Nils Mensel untersucht die Erscheinungsformen der Initiative, ihre Bedingtheit und ihre Gestaltung in zwei exploratorischen und aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen. Eine schriftliche Befragung von Bewerbern um den Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft liefert konkrete Belege zum Umgang der Praxis mit der Initiative und entwickelt eine Typologie von Initiativen. In vier Fallstudien werden Instrumente und Aktivitäten präsentiert und analysiert, mit denen die Kompetenzen für die Initiativen - deren Voraussetzungen - gefördert oder geschaffen werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...