Erschienen: 31.10.2013 Abbildung von Menschenrechte und die Rolle des Anwalts / Les droits de l'Homme et le rôle de l'avocat / Insan haklari ve avukatin rolü | 1. Auflage 2013 | 2013 | Festgabe aus Anlass der Verlei...

Menschenrechte und die Rolle des Anwalts / Les droits de l'Homme et le rôle de l'avocat / Insan haklari ve avukatin rolü

Festgabe aus Anlass der Verleihung des Ludovic-Trarieux-Preises 2012 in Berlin

lieferbar (3-5 Tage)

1. Auflage 2013 2013. Buch. 140 S. Softcover

Richard Boorberg Verlag. ISBN 978-3-415-05138-6

Format (B x L): 14,5 x 20,8 cm

Produktbeschreibung

Ludovic-Trarieux-Preis 2012

Muharrem Erbey wurde 2012 in Berlin der Ludovic-Trarieux-Preis verliehen. Namensgeber dieses Preises ist der französische Anwalt und ehemalige Justizminister Ludovic Trarieux, der sich schon Ende des 19. Jahrhunderts für Menschenrechte einsetzte. Der Preis wird von Anwälten an Anwälte verliehen, die sich durch ihre Arbeit, ihre Aktivitäten oder ihr Leiden um die Achtung der Menschenrechte, um die Gewährung rechtlichen Gehörs, um die Rechtsherrschaft, um den Kampf gegen Rassismus und Intoleranz in all ihren Formen verdient gemacht haben. Die Rechtsanwaltskammer Bordeaux verlieh 1985 erstmalig diesen Preis an Nelson Mandela.

Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist
Muharrem Erbey erhält den Preis für seinen Einsatz für Menschenrechte als Anwalt in der Türkei. Er vertrat Menschen unabhängig von politischen Ansichten und ethnischer Herkunft. Als Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Menschenrechtsorganisation IHD kämpfte er für die Stellung der Kurden in der Türkei, für Rechte von Frauen und Kindern, für Meinungs-, Religions- und Versammlungsfreiheit und für faire Gerichtsverfahren. Vom türkischen Staat wird er nun unter anderem wegen Mitgliedschaft in einer bewaffneten Vereinigung und Zuwiderhandlungen gegen das Versammlungsgesetz angeklagt.

Festschrift zu Ehren Muharrem Erbeys
Die Festgabe enthält die Reden, die zu Ehren des Preisträgers gehalten wurden; allesamt in deutscher, französischer und türkischer Sprache, zwei Reden darüber hinaus auch in kurdischer Sprache. Hierunter z.B.

• die Laudatio der Bundesministerin der Justiz, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger,
• die Rede des Vizepräsidenten der Rechtsanwaltskammer Berlin, Rechtsanwalt Bernd Häusler,
• die Dankesrede von Muharrem Erbey selbst, die er im Gefängnis verfasst hat.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...