Erschienen: 30.04.2008 Abbildung von Menke | Jesus ist Gott der Sohn | 3., durchgeseh. Auflage | 2012

Menke

Jesus ist Gott der Sohn

Denkformen und Brennpunkte der Christologie

sofort lieferbar!

3., durchgeseh. Auflage 2012. Buch. 592 S. Hardcover

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2115-6

Format (B x L): 14 x 22 cm

Produktbeschreibung

Der Titel versteht sich als Antithese zur Relativierung der Einzigkeit Jesu. Menke wendet sich deshalb gegen alle Versuche, den Jesus der Geschichte vom Christus des Glaubens zu abstrahieren. Jesus ist bereits vor Ostern und am Kreuz als der Christus erkennbar. Dennoch behält das Osterereignis seine alles bestimmende Bedeutung. Denn es beantwortet die Frage, was Jesus Christus vor zweitausend Jahren für alle Menschen aller Zeiten getan hat.

'Menkes Christologie besticht durch erstaunliche Belesenheit, souveräne Materialbeherrschung und Klarheit in der Argumentation. Das kirchliche Bekenntnis zu Jesus als dem Sohn Gottes wird hier gegenüber allen nur denkbaren Anfragen souverän verdeutlicht. Wer sich heute mit christologischen Fragestellungen befassen will, wird an dieser Studie nicht vorbeigehen können.' (Jan-Heiner Tück)

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...