Erschienen: 18.08.2017 Abbildung von Menges | Moralische Vorwürfe | 2017

Menges

Moralische Vorwürfe

2017. Buch. 210 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-052521-2

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 440 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ideen & Argumente

Produktbeschreibung

Vorwürfe sind ein wichtiger Bestandteil unseres moralischen Alltags und spielen zentrale Rollen in grundlegenden philosophischen Diskussionen wie etwa um die Natur moralischer Verantwortung.
In dieser Studie wird untersucht, was Vorwürfe sind, wer ein angemessenes Ziel von Vorwürfen ist, wer in der richtigen Position ist, Vorwürfe zu machen und ob wir aufhören sollten, einander unsere Vergehen vorzuwerfen. Abschließend wird eine Theorie über das Verhältnis von moralischer Verantwortung und Vorwürfen entwickelt und verteidigt.

Moralische Vorwürfe ist die erste umfassende deutschsprachige Studie zu diesem Thema.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...