Erschienen: 27.11.2015 Abbildung von Menges | Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters im Spannungsverhältnis zwischen Rechtssicherheit und Billigkeit | 2015 | Eine deutsch-italienische Stud...

Menges

Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters im Spannungsverhältnis zwischen Rechtssicherheit und Billigkeit

Eine deutsch-italienische Studie zum Harmonisierungserfolg der Richtlinie Nr. 86/653/EWG

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 350 S. Softcover

ISBN 978-3-8487-1677-7

Gewicht: 519 g

Produktbeschreibung

Die Arbeit bietet Rechtsanwälten, die im deutsch-italienischen Rechtsverkehr tätig sind, eine rechtsvergleichende Analyse des Handelsvertreterrechts beider Länder, behandelt umfassend und kritisch die Umsetzung der Handelsvertreterrichtlinie hinsichtlich des nachvertraglichen Ausgleichsanspruchs sowie die Reformierung des § 89b HGB und beleuchtet die weiterhin bestehenden Unterschiede in der Anwendung der Ausgleichsnorm in beiden Rechtsordnungen, insbesondere bezüglich der Berechnung, die in Italien größtenteils auf Grundlage von Wirtschaftskollektivverträgen erfolgt. Schließlich entwickelt sie zwecks Vereinfachung der Ausgleichsberechnung einen Vorschlag zur Reformierung des Ausgleichstatbestandes.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...