Erschienen: 01.12.1979 Abbildung von Mende | Prosa 1836-1840 | 1979

Mende

Prosa 1836-1840

1979. Sonstiges. 399 S. Ledereinband

Akademie Verlag. ISBN 978-3-05-001392-3

Format (B x L): 16,7 x 24 cm

Gewicht: 988 g

Produktbeschreibung

Für die Heine-Säkularausgabe musste eine Entscheidung bezüglich der chronologischen Anordnung getroffen werden. Gewählt wurde eine Anordnung, die zusammengehörige Werkkomplexe, zum Beispiel die Prosateile der "Reisebilder" oder die "Lutezia", als selbständige Bandeinheiten begreift. Ähnlich wie Heine selbst in der Ausgabe seiner französischsprachigen Werke bestimmte, werden in der Säkularausgabe gleichzeitig entstandene Texte nach inhaltlicher Übereinstimmung zusammengefast, so das sich eine leicht zu überschauende Anordnung des Gesamtwerkes ergibt. Band 9 enthält die Prosa von 1836 bis 1840
u.a. „Florentinische Nächte" „Der Rabbi von Bacherach", „Elementargeister",
„Einleitung zum 'Don Quixote'", „Shakspeares Maedchen und Frauen", „Über den Denunzianten", „Der Schwabenspiegel", „Heinrich Heine über Ludwig Börne".

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...