Erschienen: 26.10.2012 Abbildung von Mende | Vermitteltes Mittelalter? | 2012

Mende

Vermitteltes Mittelalter?

Schulische und außerschulische Potentiale moderner Mittelalterrezeption

2012. Buch. 283 S. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-3-631-62406-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 550 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Germanistik - Didaktik - Unterricht; 8

Produktbeschreibung

Das anhaltende öffentliche Interesse am Mittelalter schlägt sich aktuell stark in der Kinder- und Jugendliteratur nieder. Im akademischen und schulischen Bereich wird diesem Phänomen hingegen nur selten Rechnung getragen. Das Buch lotet aus, wie viel 'Mittelalter' durch moderne Texte für junge Leserinnen und Leser tatsächlich vermittelt wird und werden kann. Hierzu werden exemplarisch Adaptationen des Artusstoffs aus der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur analysiert. Im Vordergrund steht hierbei die Frage, ob diese Literatur geeignet ist, als 'Brücke' zu mittelalterlichen Texten zu wirken und damit Wege für eine schulische und außerschulische Beschäftigung mit dieser Epoche zu initiieren.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...