Erschienen: 31.12.1997 Abbildung von Melchior / Puntscher Riekmann / Schneider | Integration durch Demokratie | 1997

Melchior / Puntscher Riekmann / Schneider

Integration durch Demokratie

Neue Impulse für die Europäische Union

lieferbar, ca. 10 Tage

1997. Taschenbuch. 370 S. Softcover

Metropolis-Verlag. ISBN 978-3-89518-133-7

Format (B x L): 13,5 x 20,8 cm

Produktbeschreibung

Die Europäische Union verfolgt heute ehrgeizige wirtschaftliche und politische Ziele. Die notwendige Vertiefung und die zukünftige Erweiterung verlangen nach einem neuen institutionellen Rahmen, der die zukünftigen Aufgaben effizient und demokratisch bewältigen hilft. In zunehmendem Maße konkurrieren Mitgliedsstaaten und Union um eine Neuverteilung von Macht. Die Europäische Union hat in diesem Prozeß Züge von Staatlichkeit entwickelt und die Souveränität der Nationalstaaten erodiert. Die zur Legitimation und Stabilisierung der Machtverschiebung notwendige umfassende Demokratisierung der Union ist hingegen noch nicht erfolgt. Dadurch wird das gesamte Integrationsprojekt gefährdet. Dieser Band bietet eine kritische Bestandsaufnahme der politischen Strukturen der EU sowie Szenarien für eine demokratische Entwicklung in Europa. BLOCKQUOTE Inhalt: I. Grundlagen der demokratischen Gestaltung der EU: J. Melchior: Perspektiven und Probleme der Demokratisierung der EU - S. Puntscher Riekmann: Demokratie im supranationalen Raum - H. Schneider: Verfassungskonzeptionen für die EU - A. Pelinka: Federation or Confederation. The Dilemma of Democracy - G. Majone: Positive State or Regulator State? - J. Lodge: Strengthening the European Parliament and its Alternatives - H. Neisser: Optionen der Parlamentarisierung der EU II. Föderalismus und Demokratie: M. Morass: Möglichkeiten und Grenzen demokratischer Reformen in der EU - H. Abromeit: Direkte Demokratie und Föderalismus in der EU - H. Schreiner: Zum Demokratiepotential des innerstaatlichen und supranationalen Föderalismus III. Demokratie und Gemeinschaft: J.H.H. Weiler: National and European Citizenship - R. Bauböck: Citizenship and Identity in the EU IV. Sozio-ökonomische Bedingungen der Demokratieentwicklung: G. Ziebura: Der (un)aufhaltsame Aufstieg des Euroliberalismus - E. Streißler: "Amerikanisierung" Europas? Oder das Ende des Wohlfahrtsstaates - F.W. Scharpf: Wege zur Zivilisierung des Eurokapitalismus /BLOCKQUOTE

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...