Erschienen: 06.06.2018 Abbildung von Melcer-Padon | Creating Communities | 2018

Melcer-Padon

Creating Communities

Towards a Description of the Mask-function in Literature

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 220 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-4186-8

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 345 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Lettre

Produktbeschreibung

How does historical reality interrelate with fiction? And how much are readers themselves involved in the workings of fictional literature? With innovative interpretations of various well-known texts, Nourit Melcer-Padon introduces the use of literary masks and illustrates literature's engagement of its readers' ethical judgement. She promotes a new perception of literary theory and of connections between thinkers such as Iser, Castoriadis, Sartre, Jung and Neumann. The book offers a unique view on the role of the community in post-existentialist modern cultural reality by emphasizing the importance of ritual practices in literature as a cultural manifestation.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...