Erschienen: 31.05.2015 Abbildung von Mekontso | Modernisierungserfahrung und Heimatproblematik | 2015

Mekontso

Modernisierungserfahrung und Heimatproblematik

Vergleichende Untersuchungen zu Theodor Fontane und Abdoulaye Sadji

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. 358 S. Softcover

ibidem. ISBN 978-3-95538-017-5

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Paul Mekontso behandelt in vergleichender Perspektive die Erfahrung der Modernisierung und die daraus resultierenden Spannungen anhand von Werken des deutschen Dichters Theodor Fontane aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und des senegalesischen Dichters Abdoulaye Sadji aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts, die in beiden Kontexten Epochen uneingeschränkter Vorherrschaft der Modernisierung sind.
War die Erfahrung in beiden Kontexten gleich? Hat Europa, das im Zuge der Kolonisierung Afrika in den Modernisierungsprozess mithineingezogen hat, aus afrikanischer Sicht noch die Position eines Vorbilds und Lehrers? Welche Schwierigkeiten bereitete die Modernisierung? Welche Anpassungsstrategien gab es? Gestatten afrikanische Haltungen in diesem Prozess, bestimmte europäische Vorurteile und Klischees über Afrika zu widerlegen und umgekehrt?
Diese Fragen überprüft und untersucht Mekontso im Vergleich der Werke beider Dichter. Ein Schwerpunkt dabei ist auch der Vergleich, was bei der Erfahrung der Modernisierung durch die Romanfiguren aus dem Begriff Heimat wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...