Erschienen: 25.09.2008 Abbildung von Meissner / Engelien | Virtuelle Organisation und Neue Medien 2008 | 2008

Meissner / Engelien

Virtuelle Organisation und Neue Medien 2008

Workshop GeNeMe 2008. Gemeinschaften in Neuen Medien

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch , Buch. XII, 400 S. 101 s/w-Abbildungen, 32 s/w-Tabelle

TUDpress. ISBN 978-3-940046-95-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Produktbeschreibung

Nunmehr zum elften Male liegt ein Sammelband zum Workshop "GeNeMe - Gemeinschaften in Neuen Medien" vor, der Beiträge zu folgenden Themenfeldern enthält:
. Konzepte für GeNeMe (Geschäfts-, Betriebs- und Architektur-Modelle),
. IT-Unterstützung (Portale, Plattformen, Engines) von GeNeMe,
. Soziologische, psychologische, personalwirtschaftliche, didaktische und
rechtliche Aspekte von GeNeMe,
. E-Learning und Wissensmanagement in GeNeMe und
. Anwendungen und Praxisbeispiele von GeNeMe.
Sie wurden aus einem breiten Angebot interessanter und qualitativ hochwertiger Beiträge zu dieser Tagung ausgewählt. Das Interesse am Thema GeNeMe (Virtuelle Gemeinschaften und Unternehmen, Communities, Wikinomics, etc.) und das Diskussionsangebot von Ergebnissen zu diesem Thema sind im Lichte dieser Tagung also ungebrochen und weiterhin sehr groß. Es ist deutlich, dass neue Anwendungen aus dem professionellen wie auch privaten Umfeld zunehmend kollaborative Elemente und Community-Funktionen enthalten, also der Aspekt virtueller Gemeinschaften in unterschiedlichsten Formen unterstützt wird.
Die thematischen Schwerpunkte dieses Tagungsbandes entsprechen aktuellen Arbeiten und Fragestellungen in der Forschung wie auch der Praxis. Dabei ist die explizite Diskussion von Geschäfts- und Betreibermodellen für GeNeMe zeitgemäß
und essentiell für ein Bestehen entsprechender Konzepte und Anwendungen. In zunehmendem Maße rücken weiterhin auch Fragen nach den Erfolgsfaktoren und deren Wechselbeziehungen zu soziologischen, psychologischen, personalwirtschaftlichen,
didaktischen und rechtlichen Aspekten in den Mittelpunkt und sind
ebenfalls ein Schwerpunkt der Tagung. Konzepte und Anwendungen für GeNeMe bilden entsprechend der Intention der Tagung auch weiterhin den traditionellen Kern und werden dem Anspruch auch in diesem Jahr gerecht. Die Tagung richtet sich in gleichem Maße an Wissenschaftler wie auch Praktiker, die sich über den aktuellen Stand der Arbeiten auf dem Gebiet der GeNeMe informieren möchten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...