Erschienen: 01.01.2005 Abbildung von Meisel | Die Gothic-Szene | 2005

Meisel

Die Gothic-Szene

Selbst- und Fremdpräsentation der umstrittenen Jugendkultur

lieferbar (3-5 Tage)

2005. Buch. 188 S. Softcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-8911-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 277 g

Produktbeschreibung

Die Gothic-Szene ist eine der wenigen Szenen, die seit ihrem Beginn Ende der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts kontinuierlich gewachsen ist, und noch immer so viele Vorurteile und Missverständnisse hervorruft wie kaum eine andere Jugendkultur. Satanistisch, gewalttätig, nekrophil, suizidal, rechtsextrem - die Liste der Attribute, mit denen die Szene in der Öffentlichkeit bedacht wird, ist lang. Woher kommen diese Zuschreibungen, existieren in der Szene Anhaltspunkte dafür und sind sie berechtigt? Wie beschreiben seriöse überregionale Medien die Jugendkultur? In der vorliegenden soziologischen Arbeit wird den Fragen mittels einer Zeichen- und Themenanalyse sowie einer Medienanalyse auf den Grund gegangen. Einen fundierten Einblick in die Szenewelt mit ihrem Lebensgefühl, ihren Einstellungen und Werten sowie ihrer Funktion und Stellung in der Gesellschaft gibt die Erklärung zur Selbstpräsentation.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...