Erschienen: 13.10.2017 Abbildung von Meisegeier | Der frühchristliche Kirchenbau - das Produkt eines Chronologiefehlers | 2017 | Versuch einer Neueinordnung mi...

Meisegeier

Der frühchristliche Kirchenbau - das Produkt eines Chronologiefehlers

Versuch einer Neueinordnung mit Hilfe der HEINSOHN-These

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (ePub) für 6.99 €

2017. Buch. 280 S. Softcover

Books on Demand. ISBN 978-3-8482-5668-6

Format (B x L): 14.6 x 21.1 cm

Gewicht: 400 g

Produktbeschreibung

Nach Auffassung des Autors gibt es keine frühchristlichen Kirchen. Die sog. frühchristlichen Kirchen sind ausschließlich der frühen Romanik zuzurechnen. Zum Beispiel sind die sog. frühchristlichen Kirchen Roms die dort fehlenden Kirchen des 11./12. Jh.Der Irrtum der Kunstgeschichte resultiert aus einem bis heute nicht erkannten Chronologiefehler. Für die chronologische Verirrung liefert die These von Gunnar Heinsohn die Grundlage.In einem Exkurs behauptet der Autor, dass es weder eine karolingische noch eine ottonische Baukunst gibt, da sowohl die Karolinger als auch die Ottonen historische Konstrukte sind.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...