Erschienen: 03.05.2019 Abbildung von Meier / Portmann | Fuzzy Management | 2019 | Trilogie Teil II: Einsatz der ...

Meier / Portmann

Fuzzy Management

Trilogie Teil II: Einsatz der unscharfen Logik für Business Intelligence

2019. Buch. xi, 55 S. 22 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-26035-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 108 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Essentials

Produktbeschreibung

Andreas Meier und Edy Portmann verwenden in diesem essential über Fuzzy Management die unscharfe Logik zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme in der digitalen Wirtschaft. Die unscharfe Logik erweitert die klassische Logik mit den beiden Werten „wahr“ und „falsch“ und führt zu differenzierteren Beurteilungen. Neben Portfolio Management, Performance Measurement, Service Level Engineering und Reputationsmanagement wird die Business Intelligence mit weichen Faktoren angereichert, um den Entscheidungsprozess zu verbessern. Der Inhalt - Fuzzy Management und Portfolio Management - Performance Measurement und Service Level Engineering - Reputationsanalysen und Business Intelligence Die ZielgruppenFührungsverantwortliche, Projektleiter und Interessierte in Unternehmen, in der Verwaltung oder im öffentlichen Leben, die sich einen Überblick über das Potenzial der unscharfen Logik bei der Digitalisierung der Wirtschaft verschaffen möchten Die AutorenProf. Dr. Andreas Meier leitete in den Jahren 1999 bis 2018 den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Universität Fribourg, Schweiz. Seine Forschungsgebiete waren eBusiness, eGovernment und Informationsmanagement. Prof. Dr. Edy Portmann ist Swiss Post Professor of Computer Science am Human-IST Institut der Universität Fribourg, Schweiz. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Fragen rund um Informationssysteme, -verarbeitung und -beschaffung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...