Erschienen: 03.02.2017 Abbildung von Meier | Komplexe und Dissoziationen | 2017 | Weiterentwicklung von Theorie ...

Meier

Komplexe und Dissoziationen

Weiterentwicklung von Theorie und Praxis der Analytischen Psychologie

lieferbar, ca. 10 Tage

2017. Buch. 188 S. Softcover

Brandes + Apsel Verlag Gm. ISBN 978-3-95558-194-7

Format (B x L): 15.9 x 23.6 cm

Gewicht: 328 g

Produktbeschreibung

Der Komplexbegriff gehört zum alltäglichen Wortgebrauch. Der Filmkritiker Rüdiger Suchsland attestiert James Bond einen »Mutterkomplex«, auch Angelina Jolie soll einen haben. Daneben gehören Begriffe wie »Minderwertigkeitskomplex« oder »Autoritätskomplex« zum üblichen Sprachgebrauch. Seit C.¿G. Jung den Komplexbegriff Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt hat, konnte er sich im kollektiven Bewusstsein etablieren. Meier gibt eine umfassende wissenschaftliche Übersicht, die vom Beginn der Verwendung bei Freud, Breuer und Jung bis in die gegenwärtige klinische Arbeit reicht und die Komplex­theorie von Jung mit der aktuellen Dissoziations­forschung und Neurobiologie verbindet. Sie erfasst prägnant und anschaulich die Relevanz von Komplexen im Alltag, für die psychotherapeutische Praxis und wissenschaftliche Theoriebildung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...