Erschienen: 31.01.2012 Abbildung von Medina Warmburg / Leopold | Strukturelle Architektur | 2012

Medina Warmburg / Leopold

Strukturelle Architektur

Zur Aktualität eines Denkens zwischen Technik und Ästhetik

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2012. Buch. 208 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1817-4

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 330 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Architekturen; 9

Produktbeschreibung

In den 1960er-Jahren entwickelte sich mit dem Strukturalismus eine neue Wissenschaftsströmung mit Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Das strukturelle Denken prägte auch eine neue wissenschaftliche Gestaltung, wie sie etwa an der HfG Ulm durch Max Bense, Max Bill und Tomás Maldonado postuliert wurde.
Heute werden strukturalistische Ansätze unter dem Aspekt der regelbasierten Entwurfsmethoden mit digitalen Werkzeugen wieder aufgegriffen. Das Buch zeigt, dass vom strukturellen Denken nach wie vor Impulse zu einer engen Verzahnung verschiedener Disziplinen erwartet werden, und lotet das Integrationspotenzial struktureller Ansätze in Architektur und Produktgestaltung aus.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...