Erschienen: 17.06.2013 Abbildung von McTighe | The Haptic Aesthetic in Samuel Beckett’s Drama | 1st ed. 2013 | 2013

McTighe

The Haptic Aesthetic in Samuel Beckett’s Drama

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 80,24 €

inkl. Mwst.

1st ed. 2013 2013. Buch. ix, 196 S. Bibliographien. Softcover

Palgrave Macmillan. ISBN 978-1-349-44692-6

Format (B x L): 14 x 21,6 cm

Gewicht: 270 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Samuel Beckett's work is deeply concerned with physical contact - remembered, half-remembered, or imagined. Applying the philosophical writings of Jean-Luc Nancy and Maurice Merleau-Ponty that feature sensation, this study examines how Beckett's later work dramatizes moments of contact between self and self, self and world, and self and other.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...