Erschienen: 01.12.2017 Abbildung von Mazurkiewicz-Sokolowska | Pronomen, ihr Bedeutungs- und Emotionspotenzial | 2017 | Individuelle Konzeptualisierun...

Mazurkiewicz-Sokolowska

Pronomen, ihr Bedeutungs- und Emotionspotenzial

Individuelle Konzeptualisierungsprozesse im Lichte Langackerscher Auffassung der Grammatik

lieferbar (3-5 Tage)

2017. Buch. 184 S. Hardcover

Lang, Peter GmbH. ISBN 978-3-631-73632-6

Format (B x L): 15.1 x 21.3 cm

Gewicht: 341 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Danziger Beiträge zur Germanistik

Produktbeschreibung

Die Autorin geht der Langackerschen Auffassung der Grammatik als Bedeutung nach. Sie überprüft empirisch am Beispiel der äquivalenten, deutschen und polnischen Formen der Pronomen, wie sich die schemenhaften Bedeutungen grammatischer Einheiten in individuellen Konzeptualisierungsprozessen konkretisieren und welche Bedeutungsinhalte sie in dem gegebenen sprachlichen Ereignis fokussieren. Die introspektiv-intersubjektive Methode ermöglicht es, die Verarbeitungsarten der untersuchten Formen der Pronomen aufzudecken, die konzeptuelle Vielfalt der von den ProbandInnen aktivierten Bedeutungsinhalte dieser Formen zu beleuchten, und zu zeigen, dass die Formen der Pronomen prozessual individuell-subjektiv emotionsgeprägte Einheiten darstellen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...