Erschienen: 31.12.1986 Abbildung von Mazal | Lehrbuch der Handschriftenkunde | 1986

Mazal

Lehrbuch der Handschriftenkunde

lieferbar, ca. 10 Tage

1986. Buch. 418 S. 58 s/w-Abbildungen. Hardcover

Reichert Verlag. ISBN 978-3-88226-362-6

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 830 g

Produktbeschreibung

Dieser Band bietet einen umfassenden Überblick über die Handschriftenkunden und ihre einzelnen Disziplinen. Die Handschriftenkunde darf als grundlegende Fachdisziplin im Verband der historischen Wissenschaften angesprochen werden. Ihr Objekt ist das handgeschriebene Buch und Dokument; beide können und müssen unter den verschiedensten Aspekten studiert werden, um das Komplexe Bild der gesamten Wissenschaft gestalten zu helfen.
Wesentliche Kapitel dieses Bandes sind der Geschichte der Schrift gewidmet, deren Vor- und Frühgeschichte und deren Entfaltung von den Majuskelschriften der Antike über die Vielfalt mittelalterlichen Schriftgebrauchs bis zu den neuzeitlichen Schreibschriften verfolgt wird. Daneben werden Beschreibstoffe, Buchmalerei, Einbände und die Verbreitung des Buches durch Abschrift und Handel dargestellt und erläutert. Ein Abbildungsteil und eine umfangreiche Bibliographie runden die Ausführungen ab.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...