Erschienen: 02.07.2019 Abbildung von Mayer | Konfliktdynamiken - Kriegsdynamiken | 2019 | Zur Konstitution und Eskalatio...

Mayer

Konfliktdynamiken - Kriegsdynamiken

Zur Konstitution und Eskalation innergesellschaftlicher Konflikte

lieferbar (3-5 Tage)

2019. Buch. 486 S. Softcover

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4646-7

Format (B x L): 15.9 x 24.1 cm

Gewicht: 858 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sozialtheorie

Produktbeschreibung

Soziale Konflikte sind dynamische Prozesse: Was als friedlicher Protest beginnt, kann zu einem Krieg eskalieren. Lotta Mayer analysiert diese Dynamiken auf der Basis einer konflikttheoretischen Reformulierung des Symbolischen Interaktionismus. So werden Kontingenz und Eigendynamik von Konfliktverläufen rekonstruiert und Kriege als genuin soziale Phänomene erfasst. Im Zentrum stehen der Interaktionsprozess zwischen den Konfliktparteien, die ihm zugrunde liegenden Sinnkonstruktionen und seine unintendierten Folgen. Eine eventuelle Eskalation vollzieht sich im Wechselspiel mit der Veränderung der Konfliktparteien. Am Ende kann ein kriegerischer Vielparteienkonflikt stehen, in dem Befriedungsversuche kontraproduktive Konsequenzen zeitigen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...