Erschienen: 22.10.2013 Abbildung von Mayer | Materielle Beschlusskontrolle im Kapitalgesellschaftsrecht | 1. Auflage 2013 | 2013 | 74

Mayer

Materielle Beschlusskontrolle im Kapitalgesellschaftsrecht

lieferbar (3-5 Tage)

119,90 €

inkl. Mwst.

1. Auflage 2013 2013. Buch. 410 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-14205-7

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 545 g

Produktbeschreibung

Die Frage, ob Beschlüsse der Gesellschafterversammlung einer Kapitalgesellschaft einer richterlichen Inhaltskontrolle (materielle Beschlusskontrolle) unterliegen, ist ein ungelöstes Grundsatzproblem des Gesellschaftsrechts. Maßgeblich geprägt wurde die Diskussion durch das sog. Sachgrunderfordernis, welches der Bundesgerichtshof mit der 'Kali & Salz'-Entscheidung 1978 etablierte. Der Verfasser arbeitet anhand dieses Institutes die rechtswissenschaftlichen Parameter heraus, welche die Diskussion um eine materielle Beschlusskontrolle bestimmen. Diese Parameter öffnen den Weg zu einer eigenständigen Bewertung und Einordnung des Meinungsstandes zur Reichweite einer materiellen Beschlusskontrolle. Sie bilden zugleich das rechtskonzeptionelle Gerüst, anhand dessen der Verfasser seine eigene Konzeption entwickelt. Das Ergebnis ist eine systematisch stimmige Lösung, die der vielfach erhobenen Forderung nach einer stärkeren Differenzierung im Beschlussmängelrecht Rechnung trägt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...