Erschienen: 17.10.2019 Abbildung von May / Baumann / Baumgartner / Eder | Den Drachen denken | 2019 | Liminale Geschöpfe als das And... | 196

May / Baumann / Baumgartner / Eder

Den Drachen denken

Liminale Geschöpfe als das Andere der Kultur

sofort lieferbar!

2019. Buch. 242 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-4663-4

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 381 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Kulturwissenschaft; 196

Produktbeschreibung

'A dragon is no idle fancy' - J.R.R. Tolkiens Maxime ist noch immer aktuell: Der Drache erscheint kulturübergreifend als eine liminale Gestalt, oszillierend zwischen tierischen und menschlichen Aspekten. Durch die Konfrontation mit dem Drachen wird die Begegnung mit dem Fremden im Eigenen, mit dem Tierischen im Menschen intensiver inszeniert als bei allen anderen Fabelwesen.
Die Beiträge des Bandes analysieren diesen Zusammenhang aus dem Licht unterschiedlichster Epochen und Disziplinen: von mesopotamischen und frühchristlichen Drachenbildern über die Literatur des Mittelalters bis zu modernen Figurationen des Drachens, etwa in der Kinder- und Jugendliteratur und der Fantasy, aber auch in Film und Computerspiel.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...